Tams 41-03332-01 LD-G-33 plus Lokdecoder 8-Pin/NEM652

34,95 inkl. MwSt.

Lokdecoder mit zahlreichen Schaltmöglichkeiten

2 vorrätig

Vergleichen
Artikelnummer: TAMS-41-03332-01 Kategorien: , ,

Beschreibung

Lokdecoder mit zahlreichen Schaltmöglichkeiten
empfohlene Nenngröße: H0
Abmessungen: ca. 25,5 x 15,5 x 5 mm
max. Gesamtstrom: 1.500 mA
Motoransteuerung
Motorart: Gleichstrommotor, Glockenankermotor, Hochleistungsmotor (Märklin)
Motorstrom: max. 1.000 mA
Lastregelung: ja, Lastregelparameter einstellbar
PWM-Periode: 60 Hz bis 30 kHz
Anfahr-Kick: ja
Geschwindigkeitskennlinie: linear (Einstellung der Anfahr-, Mitten- und Höchstgeschwindigkeit) oder individuelle Kennlinie (im 27- bzw. 28-Fahrstufenmodus)
Anfahr- und Bremsverzögerung: getrennt voneinander programmierbar, schaltbar mit einer Funktionstaste
Digitalformate
DCC + MM: ja (automatische Formaterkennung)
mfx: nein
Selectrix: nein
Programmierung: DCC: Einstellung der CVs (Direct Programming auf dem Programmiergleis, DCC-konform) oder POM (Programming on Main = Hauptgleisprogrammierung) | MM: Register
POM-Update: ja (ab Version 2.0)
Adressumfang: DCC: 127 oder 10.239 | MM: 255
Anzahl der Fahrstufen: DCC: 14, 28 oder 128 | MM: 14 oder 27 (a und b)
Rückmeldeformate
RailCom: ja
RailCom plus: ja
mfx: nein
Schaltausgänge (Funktionsausgänge)
Anzahl der Schaltausgänge: 9 bzw. 8 (Version 21MTC)
max. Strom pro Ausgang: F0f, F0r, AUX1-6: 500 mA | AUX7: 10 mA
max. Strom pro Ausgang Version 21MTC: F0f, F0r, AUX1-2: 500 | AUX3-6: 10 mA
Function mapping: ja
Funktionstasten: DCC: F0 – F28 | MM: F0 – F4 bzw. F5 – F9 (2. Adresse)
Effekte der Schaltausgänge:
Fahrtrichtungsabhängiges Schalten: ja
Blinken und Doppelblinken: ja
Kicken: nein
Rangierlicht: ja
Dimmen (auch geschwindigkeitsabhängig)
MARslight
Sonderfunktion für Fahrstufe 0
Programmierung für Analogbetrieb
Servo-Ausgang: ja
Soundfunktionen
integrierte Basic-Sounds: ja (Lokpfiff, Glocke, Signalhorn)
Fahrsound: nein
SUSI-Schnittstelle: ja
Schalteingänge
Anzahl der Schalteingänge: 2
Automatisierte Abläufe
Geschwindigkeitsabhängige Dimmfunktion
Rangierfunktion
Sonderfunktionen für Fahrstufe 0
An- und Entkuppelautomatik
Pendelautomatik
Sonstiges
Analogbetrieb: ja (nicht für dauerhaften Analogbetrieb) mit automatischer Analogerkennung
Überlastschutz: ja
Lieferbare Schnittstellen
ohne Kabel
mit NEM 652-Schnittstelle (8-polig)
mit PluX22-Schnittstelle
mit 21MTC-Schnittstelle

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tams 41-03332-01 LD-G-33 plus Lokdecoder 8-Pin/NEM652“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.